fbpx

Gottesdienst im Islam

(part 1 of 3): The importance of worship The concept and meaning of worship in Islam is like no other existing religion. It is a combination of the worldly with the spiritual, the individual with society and the inner soul with the outer body. In Islam, worship has a unique role and through worship, someone … Weiterlesen

Ramadan und Fasten

IslamReligion.com   (part 1 of 2): Fasting   Ramadan, the ninth month of the Islamic lunar calendar, can be 29 or 30 days long. An Islamic month begins with seeing the new crescent moon on the western horizon, just after sunset. Muslims are looking for the new moon on the western horizon on the 29th … Weiterlesen

Geschichte der Hağğ

Hağğ means „make your way“ to a place. In Islam, however, it refers to the annual pilgrimage that Muslims take to Mecca to perform certain religious rites such as the Prophet Muhammad’s blessings and peace be upon him. Hağğ and its rites were first commanded by God in the time of the Prophet Abraham, and … Weiterlesen

Der Geist des Ramadhan

Jedes Jahr beginnen Muslime überall auf der Welt und von jedem ethnischen und wirtschaftlichen Hintergrund, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang während des gesegnetesten Monats in der islamischen Tradition, dem Ramadhan, zu fasten. Aber was macht den Ramadhan zu einem gesegneten Monat? Warum fasten Muslime diesen Monat? Welches ist der spirituelle Nutzen des Fastens? All diese Fragen … Weiterlesen

Ramadhan geht zu Ende… Was passiert nun?

Das Ende des Ramadhan kündigt einen der beiden Hauptfeiertage im islamischen Kalender an. Ein Tag dieser Feierlichkeiten wird Eid ul Fitr genannt. Im Arabischen bedeutet Eid etwas, das wiederkehrt und sich nach einer bestimmten Zeit wiederholt. Das Wort Eid hat sich allerdings zu der Bedeutung Fest entwickelt. Das Wort Fitr ist die Wurzel des Wortesiftar … Weiterlesen

Gebet im Islam

Die Religion des Islam und die Muslime spielen heutzutage in den Medien eine bekannte Rolle; unglücklicherweise werden sie häufig als fanatisch oder extrem bezeichnet, auch wenn sie einfach nur den Glaubensgrundlagen des Islam Folge leisten. Die Information, die verbreitet wird, wird oft unkorrekt oder unangemessen erklärt. Grundprinzipien und Säulen des Islam beginnen, seltsame Assoziationen anzunehmen, … Weiterlesen

Der Geist des Gottesdienstes im Islam

(teil 1 von 3): Gottesdienst und Gebet Ibadah (Gottesdienst) ist ein arabisches Wort, das von abd (Diener) abgeleitet ist und Hingabe, Unterwerfung bedeutet. Es portaitiert, dass Gott dein Meister ist, und du bist sein Diener und was auch immer ein Diener aus Gehorsam seinem Meister gegenüber und zu dessen Zufriedenheit tut, ist Ibadah. Die Islamische … Weiterlesen

Das Wirtschaftssystem des Islam

(teil 1 von 2): Die Quellen der islamischen Wirtschaft Einführung Als vollkommene Lebensweise liefert der Islam Richtlinien und Regeln für jeden Lebensbereich und für jede Gesellschaft. Natürlich ist ein funktionierendes Wirtschaftsystem lebensnotwendig für eine gesunde Gesellschaft, denn das Konsumieren von Gütern und Diensten sowie die Vereinfachung dessen durch ein allgemeines Tauschmittel spielen eine Hauptrolle dabei, … Weiterlesen